Sturmbrief

Liebe Eltern,
laut Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes und des Lagelandeszentrums werden für Mittwochnacht/Donnerstagfrüh verbreitet Sturm und schwere Sturmböen, in Hochlagen Orkanböen erwartet. Auf Grundlage des Erlasses „Regelung zum Unterrichtsausfall und anderen schulischen Maßnahmen bei Unwettern und anderen extremen Wetterereignissen“ entscheidet das Schulministerium, dass am Donnerstag (17.2.2022) alle Schulen und auch die OGS sowie die Kleine Betreuung geschlossen bleiben und KEIN Unterricht stattfindet [Quelle: Schulministerium NRW].

Es gilt der dringende Appell, Kinder nicht in die Schule zu schicken und zuhause zu betreuen.

Es gibt keine Distanzlernaufgaben, da ein landesweiter Unterrichtsausfall durch das Ministerium angeordnet wurde.
Sofern eine Verlegung der PCR-Testung der 3. und 4. Klassen von Donnerstag auf Freitag nicht möglich ist, werden diese Kinder am Freitag per Selbsttest getestet.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass der Sturm nicht zu heftig wird und alles „heile“ bleibt.

Romana Rüth und das Team der Sechseckschule