Kinderkonferenz

Das Wohl unserer Kinder und ihre Anliegen sind der Mittelpunkt unseres Bemühens in der Sechseckschule. Den Bedürfnissen von allen Schülerinnen und Schülern einen besonderen Raum zu geben ist uns daher wichtig.
 
Aus diesem Grunde treffen sich Vertreter aus jeder Klasse regelmäßig zu Kinderkonferenzen. Hier geben wir unseren Kindern die Möglichkeit, das Schulleben mitgestalten können.
 
Gleichzeitig sollen die Kinder ermutigt werden ihre Rechte zu vertreten und sie bekommen die Möglichkeit, so früh wie möglich, demokratisches Verhalten zu entwickeln. Die Mitglieder der Kinderkonferenz haben die Aufgabe, engagiert und verantwortungsbewusst für die Belange ihrer Klasse und der Schule einzutreten und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten bzw Kompromisse zu finden, mit denen die meisten Kinder einverstanden sind. Die Ergebnisse stellen sie wiederum in der Klasse vor und tragen sie über die Leitung der Kinderkonferenz in die Lehrerkonferenz.
 
 
    
 
Klasse 1a       Teilnahme erst nach den Herbstferien
Klasse 1b       Teilnahme erst nach den Herbstferien
Klasse 2a       Maximilian Bednarski
Klasse 2r       Alexia Karsch und Jan-Ole Schenk
Klasse 3a       Katharina Brockerhoff und Ken Erkelenz
Klasse 3b       Emma Gebriel und Louis Franke
Klasse 3r       Martha Findeisen und Dejan Todorovic
Klasse 4a       Emma Marie Hoffmann und Luca Schmdt
Klasse 4b        Johann Wieczorek und Jakob Giebeler