Allgemeine Informationen und Bilder vom Schulgebäude

Allgemeine Informationen

Die Grundschule Sechseckschule besteht seit über 40 Jahren. Sie liegt am Trillser Berg in Erkrath-Hochdahl am Rande des Neandertals. Ihren Namen hat sie wegen ihres außergewöhnlichen Baustils. Das Schulgebäude selbst besteht aus zwei ineinander gebauten sechseckigen Gebäudeteilen. Durch diese Konstruktion sind auch alle Klassenräume sechseckig.

Im Einzugsgebiet der Schule liegt ein großes Gebiet mit Einfamilienhäusern, daneben Mehrfamilienhäuser und der alte Stadtteil Trills. Durch die Auflösung der Schulgrenzen besuchen auch Kinder aus den benachbarten Stadtteilen Millrath, Willbeck, Sandheide und Kempen unsere Schule.

In diesem Schuljahr (2015/2016) besuchen 225 Kinder unsere Schule, in 9 Klassen mit Klassenstärken zwischen 20 und 28 Kindern.

Neben den Klassenräumen steht der Schule ein Computer- und Musikraum zur Verfügung. Zwischen jeweils zwei Klassenräumen liegt ein kleiner Gruppenraum, der für differenzierte Arbeitsphasen einbezogen wird. Weitere Räume werden täglich durch die Städtische Musikschule genutzt. Darüber hinaus haben wir eine gut ausgestattete Sporthalle und einen Schulhof mit großem Bolzplatz.

Schulhof